Licht im Dunkel


Wirklich sonderbar...

...und das in der heutigen Zeit, die von elektronischen Medien beherrscht wird.

Über uns

LiD - Licht im Dunkel e.V. bekennt sich zur Offenbarung Gottes in den Schriften des Alten- und Neuen Testaments.
Licht im Dunkel - Bibel
Wir heben folgende biblische Leitsätze hervor, die wir als grundlegend für den christlichen Glauben ansehen und uns als Christen eine Hilfe sein sollen zu gegenseitiger Liebe, zu diakonischem Dienst und evangelistischem Einsatz:

  • Wir glauben an den dreieinen Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist. Er hat die Welt erschaffen, er liebt sie und erhält sie. Darin zeigt er seine Souveränität und Gnade.
  • Der Mensch besitzt als Ebenbild Gottes eine unverwechselbare Würde. Er ist als Mann und Frau geschaffen. Er ist durch Sünde und Schuld von Gott getrennt.
  • Jesus Christus, der Mensch gewordene Sohn Gottes, ist stellvertretend für alle Menschen gestorben. Sein Opfertod allein ist die Grundlage für die Vergebung von Schuld, für die Befreiung von der Macht der Sünde und für den Freispruch in Gottes Gericht.
  • Jesus Christus, durch Gott von den Toten auferweckt, ist der einzige Weg zu Gott. Der Mensch wird allein durch den Glauben an ihn durch Gottes Gnade gerecht gesprochen.
  • Durch den Heiligen Geist erkennen Menschen Gott. Der Heilige Geist schafft durch die Wiedergeburt neues Leben und befähigt die Gläubigen, nach Gottes Willen zu leben. Er schenkt ihnen Gaben zum Dienen.
  • Jesus Christus baut seine weltweite Gemeinde. Er beruft und befähigt die Gläubigen, das Evangelium zu verkündigen und liebevoll und gerecht zu handeln.
  • Jesus Christus wird für alle sichtbar in Macht und Herrlichkeit wiederkommen, die Lebenden und die Toten richten und das Reich Gottes vollenden. Er wird einen neuen Himmel und eine neue Erde schaffen.
  • Die Bibel, bestehend aus den Schriften des Alten und Neuen Testaments, ist Offenbarung des dreieinen Gottes. Sie ist von Gottes Geist eingegeben, zuverlässig und höchste Autorität in allen Fragen des Glaubens und der Lebensführung.

Die Bibel ist Gottes autorisiertes Wort an uns Menschen.

ANGEBOTE FÜR KREISE UND GRUPPEN

Möchten Sie, dass wir bei Ihnen zu Gast sind?
Wir möchten nichts lieber, als dass Menschen Gott kennenlernen und er ihr Leben verändert.
Licht im Dunkel - Marone










Schulungsthemen
(Auswahl)


  1. Was will Gott eigentlich von mir?
  2. Was ist die Bibel?
  3. Die Bibel verstehen.
  4. Anderen helfen die Bibel zu verstehen.
  5. Wer ist Gott und wie ist er eigentlich?
  6. Was passiert, wenn ich bete?
  7. Was ist die Dreieinigkeit?
  8. Was ist der Mensch?
  9. Was ist Nächstenliebe und was ist sie nicht? (2 Abende)
  10. Was ist Sünde und wo kommt sie her?
  11. Wer ist Jesus Christus?
  12. Was sind Sühnung, Rechtfertigung und Gotteskindschaft?
  13. Was ist die Taufe mit dem Heiligen Geist?
  14. Was sind die Gaben des Heiligen Geistes
  15. Was sind Prophetie und Zungenrede?
  16. Was sind Engel, Satan und Dämonen?
  17. Wie bestehe ich den geistlichen Kampf?
  18. Was ist Heiligung? Kann ich etwas dazu tun? Wenn Ja, was und wie?
  19. Geld regiert die Welt - mich auch?
  20. Der Sinn der Sinnlichkeit - Was ist heiliger Sex?
  21. Was passiert, wenn Jesus wiederkommt?
  22. Wie erarbeite ich mir meine Bibel? (8 Abende)


Die Bibel ist Gottes autorisiertes Wort an uns Menschen.

NeÜ - bibel.heute

... denn wir verstehen nur, was wir wirklich verstehen.

NeÜ - Hörbibel

... in deutsch.
Gesprochen von Arne Schultze-Petzold.
Zurück

Mission

...damit Gottes Wort die ganze Welt erreicht.

Arbeitseinsatz in CARJAMARCA, Peru

Licht im Dunkel - Bibelschule Carjamarce

Glaube bewegt Berge, doch muss man manchmal zu Hammer und Schaufel greifen, um Menschen für Jesus Christus zu gewinnen.

Hier waren wir im Frühjahr 2016 als Team von Bauhandwerkern, die Dächer deckten, Fenster bauten, Geländer für Treppen fertigten und montierten, Elektro-Arbeiten erledigten und für sanitäre Anlagen sorgten.

Diese Schule hat sich inzwischen zu einem wichtigen Treffpunkt für Menschen entwickelt, die Jesus Christus suchen und mehr von ihm wissen möchten. Die Menschen aus den umliegenden Gebieten sehen, wie Christsein praktisch gelebt wird.

Für uns wurde die Zeit zum Segen: wir waren ein Team, wuchsen noch enger zusammen und wir durften die Menschen vor Ort im Namen Jesu Christi segnen.

Gemeinde-
gründungseinsätze

Licht im Dunkel - Gebet für Rostock

GEBET FÜR ROSTOCK

Rostock ist sehr durch seine Vergangenheit geprägt. Sie hat eine wechselvolle Geschichte als Hansestadt, älteste Universitätsstadt in Nordeuropa und See- und Hafenstadt. Gute Zeiten wie der Reichtum der Hansezeit und Erfolge bei der frühindustriellen Entwicklung wechselten einander mit schlechten Zeiten während des Dreißigjährigen Krieges oder des 2. Weltkrieges ab. Bis zur Wiedervereinigung war sie Bezirksstadt des nördlichen Bezirks der DDR. Die Lage am Meer bestimmt den mühevollen Wiederaufbau zu DDR-Zeiten. Die Warnowwerft wächst zum größten Schiffbaubetrieb. Im neuen Überseehafen werden 1960 die ersten Schiffsladungen gelöscht. Seeverkehr und Hochseefischerei vervollständigen die vorwiegend maritim ausgerichtete Wirtschaftsentwicklung.
Uneffektive Arbeit und fehlende Wohnungen, die schlechte Versorgungslage und politische Bevormundung sorgten auch in Rostock in den Novembertagen des Jahres 1989 für eine grundlegende Umwälzung.

Wir beten gemeinsam für Rostock beten und laden alle herzlich ein dabei zu sein. Außerdem beten wir in Rostock für Rostock:
für die Stadt
für die Menschen
wir wollen gemeinsam Gott preisen und ihm die Führung über die Stadt anvertrauen.

Obdachlose und Strafgefangene

Licht im Dunkel - JVA Attendorn

Nicht alle Menschen kommen mit der Gesellschaft, in der sie Leben, zurecht. Die Gründe können recht unterschiedlich sein, doch das Ergebnis ist häufig Ausgrenzung und Einsamkeit.

Die Menschen hinter Gittern sind isoliert und einsam. Durch die Teilnahme an den Gottesdiensten erleben sie die Gemeinschaft mit Christen und mit dem persönlichen Gott. Durch die frohe Botschaft des Evangeliums erfahren sie, daß Gott, aber auch Menschen an sie denken und es auch für sie eine Perspektive gibt Oft haben wir nach den Gottesdiensten noch gute Gespräche und können Bibeln und gute christliche Literatur weitergeben.

In der JVA Siegen entstand unsere erste Kontaktgruppe. Jeden Montagabend bauen wir in den Gesprächen mit den Gefangenen eine persönliche Beziehung auf und zeigen ihnen die Möglichkeit auf, durch den Glauben an Jesus Christus einen Neuanfang zu schaffen. Auch nach der Entlassung helfen wir praktisch, z.B.: Arbeitsplatzsuche, Wiedereingliederung, etc.

Kontakt

Möchten Sie mit uns Kontakt aufnehmen?
Kontakt-Formular
Hier finden sie uns:
Licht im Dunkel - Karte

Impressum und Disclaimer

© Copyright: LiD - Licht im Dunkel e.V.